Der deutsche Videospielmarkt wächst: Zu diesem Schluss sind die Marktforscher von GfK und Media Control gekommen, die nun neue und interessante Zahlen zum deutschen Videospielmarkt ermittelten. Demnach konnten im ersten Halbjahr 2007 mit Konsolen- und PC-Spielen in Deutschland 873 Millionen Euro umgesetzt werden. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 29 Prozent.

Die Zahlen hat der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) anlässlich der bevorstehenden Games Convention in Leipzig vorgestellt. Wie Bitkom erwartet, soll der Umsatz der Videospielebranche in Deutschland im gesamten Jahr 2007 um 21 Prozent auf 2,14 Milliarden Euro wachsen. Somit würde zum ersten Mal die Grenze von 2 Milliarden Euro überschritten.