Im Zuge der diese Woche beginnenden 'Hitman'-Verfilmung heißt es nun auch für eine Handvoll Schauspieler mehr leben und leben lassen.

So werden Olga Kurylenko (Paris je t'aime), Robert Knepper (Good Night, and Good Luck), Ulrich Thomsen (Königreich der Himmel) und Michael Offei (Casino Royale) in der Videospiel-Adaption Timothy Olyphant in der Rolle von Nr. 47 entweder den Rücken stärken oder ihm in denselbigen fallen.

Bereits eindeutig und offiziell festgelegt auf seinen Part ist hingegen der ebenfalls verpflichtete Dougray Scott. Ihm kommt in dem Thriller die Rolle des Widersachers zu, der den Hitman fast einmal quer über den ganzen Erdball jagen wird. Denn so international wie die Besetzung, sind auch die Drehorte.

Nach der ersten Klappe in der bulgarischen Hauptstadt Sofia wird diese des Weiteren noch in Süd Afrika, Istanbul, St. Petersburg und London fallen.

Der Vorhang wiederum, fällt für den 'Hitman'-Film dann am 12. Oktober 2007.