Die neuste Ausgabe der "Apotheken Umschau" beweist es einmal wieder: Gamer sind auch intuitiv cleverer als der Otto-Normalverbraucher. Während sich unsere Artgenossen durch Unwissen hervortun und die Fenster den ganzen Tag über geöffnet halten, haben Zocker die sommerliche Wärme schon immer dadurch abgehalten, die Fenster geschlossen zu halten, die Jalousien und Vorhänge zu schließen bzw. zu zuziehen und höchstens am Morgen und in den Abendstunden (wenn die Sonne untergegangen ist) zum Lüften wieder zu öffnen. "Es ist und bleibt ein Irrtum zu glauben, durch geöffnete Fenster wehe an warmen Tagen eine kühle Brise in die Wohnung, stellt der Bauexperte Thomas Hagen von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein gegenüber dem Gesundheitsmagazin klar und bestätigt damit das korrekte Verhalten der lichtscheuen Gamer ...