Tomonobu Itakagi, Spiel-Designer und zuständig für die Entwicklung von Ninja Gaiden und Dead or Alive 4, verlässt Tecmo. Allerdings geht er nicht still und leise sondern mit einem lauten Knall. Nach Presseinformationen verklagt er seinen ehemaligen Arbeitgeber auf 148 Millionen Yen (ca. 1 Millionen € ).

Als Grund nannte Itakagi, dass ihm zugesicherte Boni für seine erfolgreiche Mitarbeit an DoA 4 für die XBox 360 im Nachhinein versagt wurden. Ob Tecmo einen würdigen Nachfolger für Itakagi hat, ist indes noch unbekannt.