Nette Idee, wenig Chancen auf Umsetzung: Die Bundestagsfraktion der Grünen möchte jetzt das Grundgesetz um ein "Recht auf Vertraulichkeit" für Computer- und Internetnutzer erweitern.

Wie golem.de unter Berufung auf die Süddeutsche Zeitung berichtet, wollen die Grünen fünf Artikel des Grundgesetzes ändern lassen. Für eine erfolgreiche Änderung wäre eine Zweidrittel-Mehrheit im Bundestag nötig.