Vor wenigen Tagen berichteten wir, dass das Spielemagazin VideoGamer von einer "hochrangigen" Quelle aus dem Hause Crytek so einiges erfahren haben möchte. Darunter auch, dass auf der nächsten E3 der Xbox-Nachfolger mitsamt TimeSplitters 4 enthüllt wird.

Aktuelles - Crytek: Keine neue Xbox in Reichweite

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 8/151/15
Lässt sich Microsoft noch etwas Zeit mit seiner neuen Konsole?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach tagelangem Schweigen gibt es nun eine Stellungnahme zu dem Gerücht. Wie Crytek gegenüber IGN erklärte, habe man keine neue Hardware von Microsoft erhalten und man wisse auch nichts über eine neue Xbox. Auch habe man keine Ahnung davon, wann Microsoft den Xbox-Nachfolger ankündigen und was die neue Konsole können wird.

Crytek sei im Moment damit beschäftigt, die aktuelle Generation an ihre Grenzen zu bringen. Darunter auch DirectX 11, welches bald für die PC-Version von Crysis 2 veröffentlicht wird und zeigen solle, dass die CryEngine 3 auch für die nächste Konsolen-Generation geeignet sei. Crytek bestätigte erst vor wenigen Tagen, dass die CryEngine 3 ebenfalls auf der Wii U läuft.