Krieger Conan wird wohl wieder ein eigenes Spiel bekommen. Die ersten Schritte für die Entwicklung wurden nun in die Wege geleitet, was natürlich gleichzeitig bedeutet, dass es bis zur eigentlichen Veröffentlichung mitunter noch sehr lange dauern kann.

Aktuelles - Conan wird wieder zum Spieleheld

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 8/111/11
Nach seiner eher passiven Rolle in Age of Conan dürfen wir den Krieger vielleicht bald wieder selbst steuern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Digital Development Management Agentur (DDM) sowie die Lizenzinhaber bei Paradox Entertainment haben die Zusammenarbeit an einem neuen Conan-Spiel bekanntgegeben. Ein Entwickler oder Publisher wurde dabei noch nicht genannt.

Ganz überraschend ist das nicht, entsteht doch momentan auch ein weiterer Kinofilm über den Cimmerier. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage des Klassikers Conan der Barbar. Die Hauptrolle wird dabei aber nicht mehr Arnold Schwarzenegger, sondern Jason Momoa übernehmen. Das könnte bedeuten, dass das Spiel ebenfalls die Handlung des Films aufgreift.

Das letzte Spiel zu Conan war das MMORPG Age of Conan von Funcom, welches in diesem Jahr mit dem Addon Age of Conan: Rise of the Godslayer erweitert wurde.

Zuvor veröffentlichte THQ den Titel Conan, der sich stark an die God of War-Serie angelehnt hatte.