Insgesamt zwei Tage ist der Klassiker Carmageddon für iOS- und Android-Geräte kostenlos in den jeweiligen Stores erhältlich. Stainless Games startete diese Aktion zum 16-jährigen Jubiläum der Reihe.

Aktuelles - Carmageddon für iOS und Android kurze Zeit kostenlos

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Carmageddon ist ein Rennspiel, dessen Spielprinzip häufig für Aufregung sorgte und nach wie vor sorgt. Die englischen Originalversionen der ersten beiden Spiele der Reihe stehen auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien.

Denn zwar kann man ganz normal gewinnen, wenn man Checkpoints bzw. Runden fährt, bevor die Zeit abläuft. Jedoch lässt sich auch gewinnen, indem man die gegnerischen Fahrzeuge zerstört und Menschen oder Tiere überfährt, um so das Zeitkonto aufzustocken. Man wird für solche Dinge also belohnt statt bestraft. Stainless Games wurde damals sogar mehrfach verklagt.

Die offizielle Beschreibung aus dem Apple- bzw. Android-Store liest sich so: "Bei jedem Event gibt es die Option ""Spiele auf deine Art"" ... Zerstöre alle Deine Gegner, töte alle Fußgänger, oder (vergiss das gleich wieder) beende alle Runden. Oh, und pass auf – die Bullen in ihren super-gepanzerten Streifenwagen lauern, und wenn sich dich beim Ungezogen sein erwischen, werden sie auf dir lasten wie einige Tonnen kaltes Rindfleisch!"

Wer also keine Probleme mit dem Gewaltgrad und Spielprinzip hat, sollte sich Carmageddon anschauen. Zuletzt wurde Carmageddon: Reincarnation über Kickstarter finanziert, das auch für die Next-Gen-Konsolen erscheinen wird.