Auch noch einmal vor Ende 2010 ließ es sich die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) nicht nehmen und indizierte einige Spiele, wobei darunter sogar eine Beschlagnahme ist. Beschlagnahmt wurde die UK-Version von Silent Hill: Homecoming (Xbox 360).

Aktuelles - BPjM: Silent Hill: Homecoming beschlagnahmt, Medal of Honor indiziert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 8/201/20
Silent Hill: Homecoming zu brutal?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der Liste B landeten die UK-Version von Dead Rising 2 und die EU-Version von Medal of Honor. Das bedeutet, dass diese beiden Spiele nach Ansicht der BPjM ein absolutes Verbreitungsverbot haben.

Nicht von der Indizierung betroffen ist die deutsche, geschnittene Version von Medal of Honor. Die gesamte Liste findet ihr folgend.

Liste A: Trägermedien sind jugendgefährdend

Crackdown 2
Xbox 360, EU-Version
Microsoft Corporation, Redmond/USA
Liste A

Rogue Warrior
Playstation 3, EU-Version
ZeniMax Europe Ltd, London/GB
Liste A

The House of the Dead III
Xbox, EU-Version
SEGA Europe Ltd., Brentford/GB
Liste A

Unreal Tournament 3
Playstation 3, EU-Version
Midway Games Ltd, London/GB
Liste A

Liste B mit strafrechtlichem Verbreitungsverbot

Dead Rising 2
Xbox 360, UK-Version
CE Europe Ltd, London/GB
Liste B

Medal of Honor
Limited Edition PC DVD-ROM, EU-Version
Electronic Arts Swiss Sàrl, Genf/CH
Liste B

Beschlagnahme gemäß §131 StGB

Silent Hill - Homecoming
Xbox 360-Spiel, UK-Version
Konami Digital Entertainment GmbH, Frankfurt/Main
Beschlagnahmebeschluss vom 19.11.2010