Der langjährige Castlevania-Produzent Koji Igarashi hat gestern erst die Kickstarter-Kampagne zum geistigen Castlevania-Nachfolger Bloodstained: Ritual of the Night gestartet. Und das mit Erfolg. In wenigen Stunden war das Finanzierungsziel von 500.000 Dollar erreicht.

Die Castlevania-Reihe gilt auch heute noch als einer der besten Plattformer überhaupt. Seit sie 1986 mit Castlevania auf dem NES debütierte, wurden zahlreiche Ableger für alle möglichen Plattformen veröffentlicht. Als einer der besten Ableger gilt noch immer das 1997 erschienen Castlevania: Symphony of the Night, in dem man in die Haut von Alucard schlüpft. Das war das erste Castlevania, das Koji 'IGA' Igarashi als Produzent verantwortete. 2014 verließ er Konami und gründete ein eigenes Studio.

Und nun hat IGA sein erstes Projekt gestartet, das er über Kickstarter mitfinanzieren will. Und das mit vollem Erfolg: Innerhalb weniger Stunden nach dem Start der Kampagne für Bloodstained: Ritual of the Night wurden die veranschlagten 500.000 Dollar erfolgreich finanziert. In Zusammenarbeit mit Mighty No. 9-Entwickler Inti Creates und der langjährigen Castlevania-Komponistin Michiru Yamane ist Bloodstained ein 2,5D-Plattformer mit Rollenspiel-Elementen ganz im Geiste der Castlevania-Reihe und auf Basis der Unreal Engine 4. Es wird auch die Möglichkeit geben, Gegenstände wie Waffen herzustellen. Im Spiel übernehmt ihr die Rolle von Miriam, eine Waise, die an einem alchemistischen Fluch leidet, der ihren Körper allmählich kristallisiert. Es gilt sich durch ein Schloss voller Dämonen zu kämpfen, um Gebel, einem ehemaligen Freund, der am selben Fluch leidet, das Handwerk zu legen. Ihr werdet das Spiel aber auch im Koop-Modus bestreiten können oder euch im Versus-Modus duellieren.

In einem Interview teilte Igarashi mit, dass er Bloodstained: Ritual of the Night für die Fans von Castlevania designt habe. Es sei auch genau das Spiel, das er schon immer machen wollte. Die Entscheidung, eine Kickstarter-Kampagne zu starten, kam auch daher, dass er auf diese Weise den ultimativen Beweis erhalten könne, ob die Welt überhaupt an einem weiteren Igavania [Kosewort der Fans für Igarashis Castlevania-Titel] wolle. Publisher, die er kontaktierte, teilten ihm immer wieder mit, dass solcherlei Spiele nicht mehr gefragt seien. Die doch recht zügige Finanzierung dürfte somit Beweis genug sein, dass die Fans geradezu danach lechzen. Momentan liegt die Kampagne bei weit über 800.000 Dollar.

Falls ihr auch noch euren Beitrag ableisten und Igarashi und sein Team unterstützen und dabei tolle Goodies abstauben und das Spiel vorbestellen wollt, könnt ihr das auf Kickstarter tun.

Geplante Plattformen für die Veröffentlichung sind derzeit PC, PS4 und Xbox One. Ob Handhelds wie 3DS und PS Vita oder Nintendos Wii U auch dazukommen werden, steht noch nicht fest. Bei weiteren Meilensteinen könnte das aber durchaus möglich sein. Eins ist aber schon mal sicher, es gibt offensichtlich genug Castlevania-Fans.

Die mächtigsten Film-Vampire sieht man in...


Bloodstained: Ritual of the Night erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.