Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. (BIU) hat in Zusammenarbeit mit media control GfK INTERNATIONAL über 50 PC- und Videospielen einen oder mehrere BIU Sales Awards verliehen. Voraussetzung für diesen Award ist es, gute Verkaufszahlen verzeichnen zu können. Mit über 1.000.000 verkauften Einheiten ist die Fußball-Simulation FIFA 12 das erfolgreichste Spiel Deutschlands.

Aktuelles - BIU Sales Awards: FIFA 12 das erfolgreichste Spiel 2011

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Der BIU Sales Award wird seit 2008 vergeben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So wurde der BIU Sales Award Gold ingesamt 51 Mal an Spielen mit über 100.000 abgesetzten Exemplaren auf einer Plattform verliehen. 19 Titel haben sich mehr als 200.000 Mal verkauft und durften sich so über den BIU Sales Award Platin freuen. 12 Titel haben es sogar geschafft, eine halbe Million Einheiten abzusetzen. Call of Duty: Black Ops hat sich neben FIFA 12 ebenfalls eine Million Mal verkauft.

Besonders das Weihnachtsgeschäft scheint sich in der Branche positiv bemerkbar zu machen, denn mit 25 BIU Sales Awards wurden im Dezember knapp doppelt so viele Awards wie im Vorjahr vergeben. The Elder Scrolls 5: Skyrim hat sich plattformübergreifend in Deutschland ungefähr 500.000 Mal verkauft.

Während sich die Nintendo 3DS-Titel Mario Kart 7, Super Mario 3D Land und The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3DS jeweils 100.000 Mal verkauft haben, setzte Just Dance 3 (Wii) über 200.000 Exemplare ab.

Diese Marke konnte der Playstation 3-Exklusivtitel Uncharted 3: Drakes Deception ebenfalls knacken. Der BIU Sales Award Platin wurde außerdem an Anno 2070 verliehen.
Die Spiele The Witcher 2: Assassins of Kings, Fußball Manager 12 oder Star Wars: The Old Republic konnten immerhin 200.000 Einheiten verkaufen.