Gerne wird ein Spiel von Publishern, Entwicklern, Analysten und Co. als AAA-Titel bezeichnet, um so dessen Größe deutlich zu machen. Ein Big-Budget-Projekt also, das auf den Massenmarkt abzielt und sehr hohe Erfolgschancen hat. Zum Beispiel wären das Grand Theft Auto 5, Call of Duty: Modern Warfare 3, Battlefield 3, Halo 4 oder Assassin's Creed 3.

Aktuelles - Big-Big-Budget-Projekt: Microsoft sucht Mitarbeiter für 'AAAA'-Titel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Was soll ein AAAA-Projekt darstellen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erstmals ist nun die Rede von einem 'AAAA'-Spiel. Microsoft sucht für dieses neue Projekt einen Executive Producer, der bei den Microsoft Studios im Xbox-Team unterkommen und dort an diesem AAAA-Titel arbeiten wird. Zwar kann man auf den ersten Blick von einem Tippfehler ausgehen, doch da Microsoft diese Bezeichnung für das neue Spiel mehrfach einsetzt, ist dies eher nicht der Fall.

Ob es sich dabei um ein Spiel für die nächste Xbox-Generation handelt, geht aus dem Stellenangebot nicht hervor. Einzig "Xbox" wird darin erwähnt. Unklar bleibt vor allem jedoch, wie Microsoft AAAA definitiert und wie sich dieses Projekt von den AAA-Projekten abheben soll.

Ein neues Fable ist wohl ausgeschlossen, immerhin entsteht die Reihe direkt bei Lionhead. Die Halo-Reihe hingegen wird bei 343 Industries entwickelt. Der neue Mitarbeiter aber wird direkt in Redmond anfangen. Dort befinden sich auch die Studios von Forza-Entwickler Turn 10.