Nur noch heute gilt die Aktion „Bezahl was du willst“ für das Humble Indie Bundle, welches ein zusätzliches Spiel erhalten hat.

Aktuelles - Bezahl was du willst-Bundle - Jetzt mit 6 Spielen und nur noch heute

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 8/161/16
Das skurrile Gish
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben World of Goo, Aquaria, Gish, Lugaru HD und Penumbra, hat sich jetzt auch Entwickler Amanita Design (Machinarium) dazu entschloss ein Spiel beizulegen. Das Adventure Samorost 2 gibt es für alle bisherigen und zukünftigen Käufer noch oben drauf.

Nach dem derzeitigen Stand sind bereits über 868.000 US Dollar von mehr als 98.000 Menschen zusammengekommen. Zwar handelt es sich bei den meisten Käufern um Windows-Nutzer, die Linux-Fraktion gibt dafür mehr Geld pro Kopf aus.

Alle Spiele sind kompatibel mit Windows, Macintosh und Linux und besitzen keinerlei DRM. Im Trailer versteckt sich außerdem noch eine weiterer Hinweis. Sollte das Ziel von 1 Millionen US Dollar erreicht werden, wird der Quellcode von Gish, Penumbra und Lugaru veröffentlicht.

Da auch der Download nicht geschützt wurde, um u.a. Linux-Nutzern den Zugriff zu erleichtern, bleibt es leider nicht aus, dass auch dieses Bundle von Raubkopien betroffen ist. Berechnungen mit Hilfe der bisherigen Menge der Datenübertragung haben ergeben, dass 25% der Downloads illegal waren, ohne dabei andere Quellen wie Torrent & Co mitzuberechnen. Und das, obwohl man die Spiele eigentlich schon für 1 Cent bekommen könnte.

17 weitere Videos