Die US-amerikanische R&B- und Soul-Sängerin Beyoncé Knowles promotete vor wenigen Monaten das Nintendo-Spiel Rhythm Heaven. Kein Wunder, denn sie spielt gerne Videospiele und wird nach eigenen Angaben schwach bei Super Mario. Beyonce hat anscheinend Blut geleckt und möchte jetzt ein Fitnessspiel für Frauen mitentwickeln.

Aktuelles - Beyoncé will Fitnessspiel für Frauen machen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 8/131/13
Beyoncé würde gerne ihr eigenes Fitnessspiel machen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Interview mit dem Magazin Spicezee sagte Beyoncé: "Ich möchte sehr gerne an einem Videospiel mitwirken, da ich Wii Fit wirklich mag. Ich halte es für eine großartige Idee etwas mit Choreografie zu tun, da mir das Workout viel mehr Spaß macht, sobald ich dabei tanze, als nur auf einem Laufband zu laufen. Ich würde gerne eine Art Fitnessspiel machen, nur mit Tanzeinlagen und Choreografien. Ich glaube, dass es viele Frauen mögen würden."

Konkrete Pläne aber nannte sie noch nicht. Beyoncé ist besonders dafür bekannt, dass sie in der Gruppe Destiny's Child mitsang und seit letztes Jahr mit US-Rapper Jay-Z verheiratet ist. In Wirklichkeit heißt sie Sasha Fierce und spielte bereits in verschiedenen Filmen mit.