Aktuelles - Aufstand bei reddit: viele Bereiche öffentlich nicht mehr zugänglich

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer in diesen Stunden das beliebte Portal reddit besucht, allen voran das Subreddit Gaming, wird mit folgendem Hinweis begrüßt: "Die Moderatoren dieses Subreddits haben es privat gestellt. Nur Moderatoren oder genehmigte Benutzer haben die Erlaubnis, es zu betreten."

Stein des Anstoßes ist die Mitarbeiterin Victoria Taylor, die laut den Moderatoren "völlig unerwartet" entlassen wurde, ohne dass der Community ein Grund mitgeteilt wurde. Sie sorgte für die Koordination der AMA-Sitzungen, in denen in der Vergangenheit zahlreiche Prominente Fragen beantworten. Darunter Arnold Schwarzenegger, Bill Gates und sogar Barack Obama.

Das nahmen die Moderatoren zum Anlass und beklagten, dass deren ehrenamtliche Arbeit von den Administratoren nicht wertgeschätzt würde. Unter anderem soll es eine mangelhafte Kommunikation geben, während reddit auf eine veraltete Technik baue.

Um gleichzeitig Solidarität zu zeigen, stellten mehrere Subreddits ihre Arbeit ein, darunter /r/gaming, /r/movies, /r/music, /r/books, und auch /r/IAmA.

Victoria Taylors Aufgaben sollen laut Mitbegründer Alexis Ohanian übertragen werden, so dass es weiterhin AmAs geben wird.