Eine anonyme Quelle soll der Webseite Siliconera einige Details zum nächsten Spiel von Eidos Montreal (Deus Ex: Human Revolution) verraten haben. Dabei dürfte es sich um die neue Marke handeln, die dort neben Thief 4 in Entwicklung ist.

Aktuelles - Angebliche Infos zum nächsten Spiel von Eidos Montreal aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Steht eine Ankündigung von Eidos Montreal auf der E3 bevor?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das noch namenlose Spiel soll sich um drei Hauptcharaktere drehen, als Spieler übernimmt man die Kontrolle über einen 30-jährigen Entdecker, der seine Geliebte namens Nova retten will. Er sieht seine einzige Möglichkeit darin, einen „Architekt“ zu finden.

Über das Szenario selbst gibt es keine näheren Details, ob Fantasy oder Sci-Fi ist somit unklar. Der Held soll ein „Navigator“ in dieser Welt sein, der sich über seine eigene Kräfte aber nicht bewusst ist. Außerdem ist er mit einem Schwert und Schild unterwegs.

Während seiner Reise trifft er auf eine andere Dame. Als Femme fatale wird diese 25-jährige Söldnerin beschrieben, die gerne mit dem Protagonisten flirtet, allerdings ihre eigenen Absichten hat. Sie soll den Architekten gefunden haben, sieht Nova allerdings als Rivalin an, woraus sich eine Art Dreiecksbeziehung entwickeln soll.

Über die Plattformen, auf denen das Spiel erscheinen soll, konnte die Quelle keine Angaben machen. Informationen sollen aber in nicht allzu ferner Zukunft enthüllt werden.