Der auf Adventures spezialisierte Publisher ANACONDA wird demnächst einen so genannten Adventure Day veranstalten und hat dazu nun erste Infos bekannt gegeben.

Demnach wird das Event am 20. April im Forum des Unternehmens stattfinden, wo sich Entwickler und Fans treffen sollen, um gemeinsam über Spiele und das Genre an sich zu diskutieren. Von 18.00 bis voraussichtlich 21.00 Uhr werden sich den Angaben zufolge folgende Entwickler einfinden:

Benoît Sokal (White Bird Productions), Martin Ganteföhr (House of Tales), Wael Amr (Frogwares), Martin Malik (Future Games) und Harald Riegler (Sproing). Weitere Teilnehmer will ANACONDA in Kürze bekannt geben.