Das deutsche Marktforschungsunternehmen "GfK Entertainment" hat die Gamin-Charts für den März 2018 herausgegeben. Großer Sieger ist dabei das Koop-Abenteuer "A Way Out", in dem wir uns mit Leo und Vincent aus einem Gefängnis herauskämpfen müssen. Doch die Konkurrenz schläft nicht und ist dem Duo auf den Fersen.

Was Leo und Vincent in A Way Out erleben, seht ihr hier:

A Way Out - Lerne Vincent und Leo kennen!17 weitere Videos

Auf der PS4 konnte sich A Way Out auf Platz 1 der Charts setzen und Ni no Kuni 2 - Schicksal eines Königreichs hinter sich lassen. Auf der Xbox One reicht es bei den beiden Knackis allerdings nur für Platz 2. Sea of Thieves ist immer noch der größere Kracher, wenn es um die Charts geht. Wer lieber auf dem PC unterwegs ist, hat im März 2018 einen alten Klassiker serviert bekommen. Pizza Connection 3 wurde am 22. März 2018 veröffentlicht, konnte sich aber leider nicht gegen den Platzhirsch Die Sims 4 durchsetzen. Auf Platz 3 findet sich dann noch ein Addon für den Landwirtschafts-Simulator 17. Den Abschluss der großen Plattformen macht die Nintendo Switch, die weiterhin mit Mario Kart 8 Deluxe (1. Platz) und Super Mario Odyssey (2. Platz) besticht.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Ein Detektiv für Unterwegs

Auf dem Nintendo 3DS hingegen ist Meisterdetektiv Pikachu auf dem ersten Platz des Treppchens gelandet. Dahinter reiht sich Super Mario 3D Land ein. Sind eure Favoriten des aktuellen Monats dabei? Was zockt ihr jetzt noch über das kommende Osterwochenende?