Über eBay verkauft ein leidenschaftlicher Sammler seine gesamte Videospielsammlung der vergangenen 30 Jahre. Sozusagen würde man hier also ein großes Stück Spielegeschichte kaufen, zumindest wenn man mindestens 550.000 US-Dollar übrig hat. Das ist der Startpreis der Auktion, die bislang noch keinen einzigen Bieter zu sehen bekam.

Aktuelles - 30 Jahre Spielegeschichte: Große Sammlung wird versteigert

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAktuelles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Das ist nur ein sehr, sehr, sehr kleiner Teil der Sammlung - 6850 Spiele passen einfach nicht auf ein Foto.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Sammler machte sich eines Tages Gedanken darüber, dass er niemals die Zeit in seinem Leben haben werde, um auch nur die Hälfte der gigantischen Sammlung spielen zu können. Also erstellte er in den letzten zwei Monaten Listen und schoss Fotos, um einen Überblick zu erhalten. Herausgekommen ist schließlich die Auktion mit über 6850 Spielen, 330 Systemen, 220 Controllern, zahlreichem Zubehör, speziellen Arcade-Boards und Merchandising.

Spielemuseen dürften sich die Finger danach lecken, zumal auch seltene Stücke mit dabei sind, wie es sich für eine solche Sammlung gehört. Alle Fotos - und das sind wirklich eine ganze Menge - könnt ihr euch über den Quellenlink anschauen (Vorsicht, liebe 56k-Modem-User).

Es ist übrigens nicht die größte Sammlung, die auf eBay bislang verkauft wurde. Erst im letzten Jahr wurde eine Sammlung für 1 Million US-Dollar an einen Sammler gebracht, die knapp 7.000 Spiele umfasste. Die 550.000 US-Dollar scheinen bislang ein Schnäppchen zu sein.