Publisher 10TACLE hat heute für das abgelaufene Geschäftsjahr 2006 eine deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerung gemeldet: Demzufolge stieg der konsolidierte Konzernumsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 um 64 Prozent auf 29,285 Millionen Euro (Vorjahr: 17,896 Millionen Euro). Das EBIT erhöht sich nach eigenen Angaben im gleichen Zeitraum sehr deutlich um 179,57 Prozent auf 4,708 Millionen Euro (Vorjahr: 1,684 Millionen Euro).

Zusätzlich verbesserte sich das bereinigte EBITDA des Unternehmens um 165 Prozent auf 7,235 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 2,730 Millionen Euro). Insgesamt konnte das Konzernergebnis damit im Berichtszeitraum 2006 nach Minderheiten um 174 Prozent auf 2,892 Millionen Euro (Vorjahr:1,057 Millionen Euro) gesteigert werden. Das Ergebnis je Aktie der Gesellschaft beträgt 0,63 Euro nach 0,40 Euro im Vorjahr.

Michele Pes, Vorstandsvorsitzender der 10TACLE STUDIOS AG erklärt: " 2006 war ein äußerst erfolgreiches und wichtiges Jahr für unser Unternehmen. Wir haben unsere eigenen Ziele und die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Wir sind sehr optimistisch, dass die 10TACLE STUDIOS AG diesen Kurs auch im laufenden Geschäftsjahr 2007 fortsetzt. Aufgrund der gestern gemeldeten Kooperation mit MTV gehen wir davon aus, dass wir die von den Analysten in uns gesetzten Erwartungen für 2007 erreichen und auch übertreffen können."