Es ist soweit, liebe Freunde des gepflegten Horrors. Eines der wohl interessantesten Grauen für Konsole und PC bekommt nun endlich einen Release-Termin, nachdem das Spiel aufgrund von Schwierigkeiten mit der Altersbeschränkung verschoben wurde: Agony erscheint am 29. Mai 2018. Der Teufel stehe uns bei.

Alles, was hier seht, wurde nicht zensiert:

Agony - Announce Trailer DE3 weitere Videos

Was bedeutet für euch Horror? Blut, Gedärme und Gore? Gewalt? Obskure, unmenschliche Monstren? Die Angst, zu sterben? Oder vielleicht psychologische Spielchen, die euch auf die eine oder andere Art Angst einjagen? Ganz egal was, denn Agony möchte in seiner Höllensymphonie all diese Elemente abbilden; über schreiende Fleischhaufen, halbnackte Teufelinnen und mehrere Level von unterschiedlichen Höllenvorstellungen - in meinem Interview mit dem führenden Entwickler von Agony wurde mir gesagt, und ich zitiere: "In der ersten Stunde wirst du Wege beschreiten, die aus dem Fleisch und den Knochen von zahllosen Märtyrern bestehen. Du wirst ein endloses Labyrinth des Wahnsinns sehen, voll mit gequälten Menschen und schreienden Dämonen."

Bilderstrecke starten
(7 Bilder)

Nun, ich bin bereit. Seid ihr es auch? Wir alle erfahren es Ende Mai, wenn Agony für PC, PS4 und Xbox One auf den Markt kommt. Alle Version werden zensiert auf den Markt kommen, allerdings soll es für die PC-Version einen Patch geben, der bei Bedarf alle Inhalte freischaltet.

Agony ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.