Nach Monaten der Spekulationen sowie bereits ersten Interviews und Screenshots hat Microsoft in einer Pressemitteilung Age of Empires 3: The Age of Discovery offiziell angekündigt. Der Titel wird wiederum von den hauseigenen Ensemble Studios entwickelt und soll in der zweiten Jahreshälfte, also vermutlich im Herbst, für PC in die Läden kommen.



Die Serie, die weltweit mehr als 16 Millionen verkaufte Exemplare zählt, wird mit realistischer Physik und detaillierter Grafik aufgewertet. Die Kampagne, welche über drei Generationen geht, setzt unmittelbar nach dem zweiten Teil an - als europäische Supermacht gilt es die neue Welt zu erobern und so z.B. mit frühindustriellen Einheiten gegen die Ureinwohner der USA anzutreten.

Age of Empires III ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.