In einem Interview des englischsprachigen Games-Magazins "Computer And Videogames" enthüllte Entwickler Ensemble Studios einige bisher noch nicht bekannte Völker zum Echtzeitstrategiespiel Age of Empires 3: The Age of Discovery. Demnach werden beim fertigen Spiel auch einige europäische Nationen mit von der Partie sein, allen voran Deutschland, Holland und Portugal.

Außerdem wird es neben den schon bekannten Nationen (z. B. die Briten) noch zwei weitere Völker geben, die allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Alle Zivilisationen werden über individuelle Fähigkeiten verfügen und viele Merkmale werden den eigenen Vorstellungen angepasst werden können.

Age of Empires III ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.