Afrika Korps (PC-Test)
(von Bernhard Stockmann)

Für mich tauchte Afrika Korps vs. Desert Rats ziemlich aus dem Nichts auf. Es gab kaum Berichterstattung in den Medien, was aber sicherlich den Entwicklern zu Gute kam, denn diese konnten ohne großen Druck am Spielprinzip feilen. Und das führte zu einem Überaschungserfolg!

Im Intro zu Afrika Korps wird euch der Hauptcharakter Erich von Hartmann vorgestellt, der im 2. Weltkrieg unter Wüstenfuchs Rommel dient. In zwei Kampagnen, bestehend aus 21 Missionen, erlebt man historische Abenteuer, die mit viel Fiktion ausgeschmückt wurden.

Dies ist für die Story jedoch nur von Vorteil, da sie dadurch an Spaß und Abwechslungsreichtum gewinnt. Das gesamte Design der Missionen ist äußerst gut gelungen - dem Spieler wird nie langweilig und er weiß so gut wie immer was zu tun ist.

Keine Basis
»Afrika Korps vs Desert Rats« kommt gänzlich ohne den Bau von Basen aus und ist durchaus mit »Sudden Strike« vergleichbar. Strategie steht ganz klar im Vordergrund, der Spieler kümmert sich um seine Einheiten, und nicht selten ergeben sich knallharte Gefechte, in denen oftmals die Plazierung der letzten wenigen Einheiten über Sieg und Niederlage entscheidet. Für Spannung ist also gesorgt.

Oft passiert in den einzelnen Missionen jedoch derartig viel, daß auch der beste Stratege die Übersicht verliert. Deswegen, und auch weil einzelne Einheiten ausschlaggebend für Erfolg oder Mißerfolg sind, haben die Entwickler eine wichtige Funktion eingebaut. Im Pausenmodus ist es

Afrika Korps vs. Desert Rats - Wandelt auf Wüstenfuchs Rommels Spuren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 6/131/13
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

nämlich möglich allen Einheiten Befehlen zu geben, ganz stressfrei und effektiv. Sobald man den Pausenmodus verlässt geht das Spiel weiter und die Befehle werden ausgeführt.

Taktik pur
Wie bereits erwähnt legt Afrika Korps sehr viel Wert auf taktische Gefechte. Gesteuert werden hauptsächlich Fußtruppen und Panzer. Letztere haben einen besonderen strategischen Vorteil, da sie als über Gegenstände und Hindernisse einfach hinwegfahren können. Sogar Hütten, Gebäude und auch Mauern können vernichtet werden um den ebenfalls wichtigen Fußsoldaten den Weg »freizuräumen«. Auch die Tageszeit im Spiel ist ein wichtiges taktisches Element. Digital Reality hat

Afrika Korps vs. Desert Rats - Wandelt auf Wüstenfuchs Rommels Spuren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 6/131/13
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

nämlich jeder Einheit im Spiel eine eigene Sichtweite verpasst, die sich dynamisch an die Tageszeit anpasst. Wird eine Mission zu Mittag ausgetragen ist die Sichtweite am höchsten. Diese nimmt dann linear ab bis sie in der Abenddämmerung ihren Tiefststand erreicht hat.

Kriegs-Flair
Auf beiden wählbaren Seiten (Afrika Korps und die Desert Rats) gibt es äußerst detaillierte und authentisch gestaltete Einheiten zu sehen, die den Flair des Spiels nochmals erhöhen und richtiges Kriegsfeeling aufkommen lassen. Solaten, die nicht einfach im Boden »verschwinden« sondern im Wüstensand liegen bleiben sorgen für Authentizität.

Afrika Korps vs. Desert Rats - Wandelt auf Wüstenfuchs Rommels Spuren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 6/131/13
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Grafikpracht deluxe
Der Spielspaß wird auch durch die phänomenale Grafik deutlich angehoben. Alles strotzt nur so vor Details, Panzerliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.

Denn alle Animationen sind sehr detailgetreu nachempfunden. Die Bodentexturen sind ebenfalls sehr gut gelungen, genauso wie die gesamten Partikeleffekte.

Walker-2-Engine
Die Engine ist übrigens von Digital Reality selbst entworfen und eine Weiterentwicklung der Walker-Engine mit vollem DirectX 8.1-Support. Das bedeutet auch Support für Pixel und Vertex-Shader sowie dynamische Lichteffekte.

Afrika Korps vs. Desert Rats - Wandelt auf Wüstenfuchs Rommels Spuren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 6/131/13
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Daher wird die Landschaft durch Explosionfeuer erhellt. Ebenso wie das Licht- ist auch das Schattensystem dynamisch, was man auf allen Screenshots deutlich sehen kann.

Achtung: Installiert vor dem Aufspielen von Afrika Korps unbedingt den neuesten Treiber eures Grafikkartenherstellers, da das Spiel ansonsten nicht startet.

Sound und Sprachausgabe
Die musikalische Untermalung ist gut gelungen, genauso wie sämtliche Soundeffekte. Lediglich die Sprachausgabe der deutschen Version ist nicht optimal. Sie klingt teilweise einfach zu »künstlich«...

Afrika Korps vs. Desert Rats - Wandelt auf Wüstenfuchs Rommels Spuren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 6/131/13
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gelungener Multiplayer + Balancing
Der Mehrspielermodus ist bei Afrika Korps ebenso gelungen. Unterschiedliche Spielmodi lassen Langzeitspielspaß aufkommen und auch das Balancing ist erfreulicherweise hervorragend. »Afrika Korps vs. Desert Rats« kann im LAN und im Internet mit bis zu vier Spielern gezockt werden!

Werbung
???iframe??? <table border='0' cellpadding='0' cellspacing='0' width='180' height='450'> <map name='boxmap32' id="boxmap32"> <area shape='rect' coords='4,2,56,14' href='[magic.url protocol="http" query="?o=3'" path="/e/cm/privacy-policy.html" domain="rcm-de.amazon.de" url="rcm-de.amazon.de/.../privacy-policy.html'"]rcm-de.amazon.de/.../privacy-policy.html'[/magic.url] target="_blank" alt='Information' /> <area coords='0,0,10000,10000' href='[magic.url protocol="http" query="?path=tg/browse/-/301128&tag=gamona-21&creative=@CCMID@&camp=@CAMPID@&link_code=@LINKCODE@'" path="/exec/obidos/redirect/172-9881214-9982340" domain="www.amazon.de" url="www.amazon.de/.../172-9881214-9982340'"]www.amazon.de/.../172-9881214-9982340'[/magic.url] target="_blank" /> </map>

Afrika Korps vs. Desert Rats - Wandelt auf Wüstenfuchs Rommels Spuren

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/1Bild /13/13
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
</table> ???/iframe???Gelungener Multiplayer + Balancing
Der Mehrspielermodus ist bei Afrika Korps ebenso gelungen. Unterschiedliche Spielmodi lassen Langzeitspielspaß aufkommen und auch das Balancing ist erfreulicherweise hervorragend. »Afrika Korps vs. Desert Rats« kann im LAN und im Internet mit bis zu vier Spielern gezockt werden!

Werbung
???iframe??? <table border='0' cellpadding='0' cellspacing='0' width='180' height='450'> <map name='boxmap32' id="boxmap32"> <area shape='rect' coords='4,2,56,14' href='[magic.url protocol="http" query="?o=3'" path="/e/cm/privacy-policy.html" domain="rcm-de.amazon.de" url="rcm-de.amazon.de/.../privacy-policy.html'"]rcm-de.amazon.de/.../privacy-policy.html'[/magic.url] target="_blank" alt='Information' /> <area coords='0,0,10000,10000' href='[magic.url protocol="http" query="?path=tg/browse/-/301128&tag=gamona-21&creative=@CCMID@&camp=@CAMPID@&link_code=@LINKCODE@'" path="/exec/obidos/redirect/172-9881214-9982340" domain="www.amazon.de" url="www.amazon.de/.../172-9881214-9982340'"]www.amazon.de/.../172-9881214-9982340'[/magic.url] target="_blank" /> </map>

Afrika Korps vs. Desert Rats - Wandelt auf Wüstenfuchs Rommels Spuren

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/1Bild /13/13
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
</table> ???/iframe???