Activision Blizzard präsentierte gestern die neuen Geschäftszahlen des Unternehmens und überraschte auf der Investorenkonferenz alle Anwesenden mit einer unerwarteten Ankündigung.

Activision Blizzard - Unfassbar: Nächstes Call of Duty schon 2012

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 2/61/6
Bereits 2012 wird Activision ein brandneues Call of Duty in den Handel bringen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Niemand konnte auch nur ahnen, dass Activision Blizzard schon so bald eines seiner erfolgreichsten Franchises weiterführen wird. Die Rede ist von Call of Duty. Der Publisher kündigte am Abend ein brandneues Call of Duty für das nächste Jahr an.

Und das, obwohl nur fünf Studios mit rund 500 Mitarbeitern für die Marke zuständig sind. Weitere Details zu der überraschenden Ankündigung hatte das Unternehmen aber nicht parat. Nun darf man spekulieren, in welche Richtung das nächste Call of Duty gehen wird.

Folgt nach Call of Duty: Modern Warfare 3 etwa Black Ops 2 oder wagt sich Call of Duty gar in eine andere Zeitepoche vor bzw. zurück? Da Infinity Ward den dritten Teil der MW-Reihe erst gestern veröffentlichte, dürfte das nächste Jahr wieder Treyarch an der Reihe sein. Die konnten mit Black Ops im letzten Jahr alle zuvor erschienen Call of Dutys vor allem von den Verkaufszahlen her übertreffen und eine neuen Rekord aufstellen.

Wer mehr über Call of Duty: Modern Warfare 3 erfahren möchte, sollte sich unseren Test dazu anschauen.