Im Rahmen der Tokyo Game Show kündigte Capcom eine Anime-Serie zur beliebten Spielereihe Ace Attorney an, die bereits im April in Japan ausgestrahlt wird. Ob diese auch in den Westen kommen wird, bleibt zwar derzeit noch unklar, doch aufgrund der großen Popularität von Ace Attorney wäre das gar nicht so unwahrscheinlich.

Beispielsweise kündigte Capcom erst kürzlich Ace Attorney 6 für den 3DS an und bestätigte direkt dahinter, dass der Titel auch nach Deutschland kommen wird. Zudem ist der Anime nicht das erste Projekt rund um die Anwalts-Reihe, das nicht als Spiel umgesetzt wird. So existiert beispielweise ebenso ein Film, der sogar für den deutschsprachigen Bereich lokalisiert wurde.

Ihr seht also, dass vielleicht auch westliche Fans Grund haben, der Anime-Serie entgegenzufiebern. Details nannte Capcom ansonsten nicht, will diese aber schon bald bekannt geben. Klar ist aber, dass einige Hauptfiguren auftauchen werden, darunter Phoenix Wright, Maya Fey und Miles Edgeworth.

Ace Attorney kam erstmals 2001 heraus und stellt den jungen Strafverteidiger Phoenix Wright in den Mittelpunkt, der sich mit Mordfällen beschäftigt und dabei auf eigene Faust an den Tatorten ermittelt. Als Spieler muss man Beweise vorlegen und auch Zeugenaussagen auf ihre Gültigkeit prüfen.

Anime

- Das große Anime-Serien-Voting 2.1
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (85 Bilder)