Erinnert ihr euch an die verrückte Rede von A-Way-Out-Entwickler Josef Fares bei den Game Awards? Als er ein "F*ck the Oscars" auf die Kameras losgelassen hat sowie einen Mittelfinger und dabei trotzdem unglaublich symphathisch wirkte? Die Jungs von Hazelight Studio haben nun angegeben, sie hätten alle Stunts im kommenden Brüder-Koop-Spiel selbst inszeniert. Autsch?

Lernt Leo und Vicent von A Way Out kennen:

A Way Out - Lerne Vincent und Leo kennen!2 weitere Videos

Leidenschaft ist eine Eigenschaft, die Leiden schafft. Josef Fares und Oskar Wolontis durften das am eigenen Leib erfahren, während sie alle Motion-Capture-Aufnahmen im Spiel selbst ausgeführt haben. In einem Interview auf der EA-Hompage gaben sie an, darunter seien auch Stunts gewesen, von denen Laien lieber die Finger lassen sollten:

"Ich weiß nicht, wie viele Stunden ich diesen Motion-Capturing-Anzug getragen habe, aber es war eine irrsinnig lange Zeit – ich schätze also, ich bin jetzt ein Mo-Cap-Experte. Wir haben sogar einige ziemlich verrückte Stunts gemacht, die eigentlich garantiert nur von Profis ausgeführt werden sollten!"

Während der Studio Manager Wolontis Vincent übernommen hat, ist Fares in den Motion-Capture-Anzug für Leo geschlüpft. Verletzungen sind dabei nicht ausgeblieben, aber was macht man nicht alles für ein Spiel, an dem man mit Leidenschaft gewerkelt hat?

Stellt eure besten Freunde auf die Probe

"Ha, ha, ha! Wenn ihr eure Beziehung zu jemandem auf die Probe stellen wollt, solltet ihr A Way Out spielen!", antwortet Josef Fares auf die Frage hin, welche Beziehung die Spieler zu Leo und Vincent aufbauen werden. A Way Out ist ein Koop-Adventure, das ihr nur zu zweit erleben könnt und sollt; am besten mit einer einzigen Person, die euch über das Abenteuer hinweg begleitet.

MEHR KOOP-SPIELE! Bitte:

Das Spiel selbst handelt von zwei Brüdern, die in den 70ern gemeinsam aus dem Gefängnis ausbrechen. Sobald ihr euch eine Version von A Way Out kauft, könnt ihr sie für den oder die auserwählte/n Knast-Bruder-Freund/in kostenlos freischalten. Ihr müsst also nicht beide das Spiel kaufen, sondern könnt den Preis aufteilen. A Way Out kommt am 23. März für PC, PS4 und Xbox One auf den Markt.

A Way Out ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.