7 Days to Die startet nicht oder stürzt bei euch ab? Da seid ihr nicht die einzigen. Einige Probleme und Fehler begleiten noch das abgefahrene Horror-Survival-Crafting-Game. So bekommt ihr verschiedene Fehlermeldungen, könnt nicht mit zwei Monitoren arbeiten oder eure Speicherstände scheinen zerschossen zu sein. In unserem Guide nennen wir euch unsere Lösungsvorschläge, falls ihr feststellt, 7 Days zu Die läuft nicht.

7 Days to Die - Schleichen oder tanzen? Sieht irgendwie gleich aus.2 weitere Videos

Es klingt so schön! 7 Days to Die hat endlich ein Release-Datum bekommen (01. Juli 2016). Ihr habt euch schon einige Guides durchgelesen, euch mit unserem Artikel 7 Days to Die - Tipps: Guide zum Überleben auf das Spiel vorbereitet oder ihr kennt es bereits schon aus der Early-Access-Phase. Ärgerlich wird es, wenn 7 Days to Die abstürzt oder nicht startet und ihr deshalb gar nicht erst dazu kommt, euch eine Festung zu bauen. Versucht die nachfolgenden Lösungen.

IndexOutOfRangeException

Bekommt ihr bei 7 Days to Die die Meldung IndexOutOfRangeException: Array index is out of range, könnt ihr das Problem lösen, indem ihr als Backup-Methode den Namen ändert. Geht wie folgt vor (Vorsicht! Alles was ihr in der Registry bearbeitet, kann Fehler verrusachen - nutzt diesen Tipp auf eigene Gefahr):

  • Klickt auf START (Windows-Symbol), wählt AUSFÜHREN und gebt dann REGEDIT ein
  • Öffnet HKEY_CURRENT_USER\Software\The Fun Pimps\
  • Klickt mit der rechten Maustaste auf UMBENENNEN
  • Verändert den Namen (z.B. 7 Days To Die Backup) und verlasst REGEDIT
  • Versucht das Spiel erneut zu starten

7 Days to Die - Startet nicht oder stürzt ab: Lösungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
7 Days to Die startet nicht oder stürzt ab? Lest unsere Lösungen, damit der Kampf ums Überleben endlich anfangen kann.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

FormatException

Die Fehlermeldung FormatException: An invalid IP address was specified erkennt ihr an einer Meldung, ähnlich dieser 1.659 GamePref.ServerIP = yourexternalip_not_.... im output_log.txt, um dieses Problem zu lösen versucht Folgendes (auch hier gilt: ihr greift in die Registry ein und könnt damit einiges kaputt machen):

  • Startet Steam und klickt mit rechter Maustaste auf 7 Days to Die
  • Wählt EIGENSCHAFTEN aus und anschließend LOKALE DATEIEN
  • Klickt auf Browse LOKALE DATEIEN und benennt serverconfig.xml um in serverconfig_backup.xml
  • Klickt auf START (Windows-Symbol), wählt AUSFÜHREN und gebt dann REGEDIT ein
  • Öffnet HKEY_CURRENT_USER\Software\The Fun Pimps\ und benennt 7 Days to Die in 7 Days to Die Backup um
  • Öffnet wieder Steam und klickt mit rechter Maustaste auf das Spiel
  • Geht erneut auf EIGENSCHAFTEN und LOKALE DATEIEN und SPIELDATEIEN AUF FEHLER ÜBERPRÜFEN
Packshot zu 7 Days to Die7 Days to DieErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

7 Days to Die stürzt ab mit mehreren Monitoren

Spielt ihr 7 Days to Die mit mehreren Monitoren und stellt fest, es stürzt ab sobald ihr es startet, könnt ihr versuchen den primären und den sekundären Monitor auszutauschen. Danach sollte das Spiel neu gestartet werden können. Funktioniert diese Lösung nicht, müsst ihr vermutlich auf einem Monitor weiterspielen.

Menü reagiert nicht oder ist langsam

Einige Spieler haben gemeldet, dass ihr Menü nicht mehr reagiert oder langsam ist, nachdem sie sich mit dem Server verbunden haben. Probiert diese Lösung aus, aber überlegt vorher genau, ob ihr in die Registry eingreifen wollt:

  • Klickt auf START (Windows-Symbol), wählt AUSFÜHREN und gebt dann REGEDIT ein
  • Navigiert zu HKEY_CURRENT_USER\Software\The Fun Pimps\7 Days To Die
  • Sucht rechts nach dem Eintrag, der mit FavoriteServersList_ beginnt
  • Klickt mit rechter Maustaste drauf und wählt UMBENENNEN in FavoriteServersListBackup
  • Wenn ihr den bevorzugten Servern nicht nachtrauert, könnt ihr sie auch komplett löschen

7 Days to Die - Startet nicht oder stürzt ab: Lösungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Das Menü der Verkaufsversion von 7 Days to Die ist gut gelungen, aber was tun, wenn es nicht reagiert?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

NullReferenceException

Bei der Meldung NullReferenceException: Object reference not set to an instance of an object könnt ihr ganz einfach die Spieldateien bei Steam auf Fehler überprüfen lassen. Oben haben wir den Vorgang bereits beschrieben. Sollte der Fehler damit nicht behoben sein, versucht die folgende Lösung:

  • Findet den Speicherstand (normalerweise unter C:\Users\<USERNAME>\Documents\7 Days To Die\Saves\Navezgane)
  • Fügt dem Speicherstand die Endung .bad hinzu (Bsp.: save1.bad)
  • Erstellt genau das gleiche Spiel neu mit dem Namen save (Bsp.) und schließt die Anwendung
  • Startet 7 Days to Die neu und kopiert die Player- und Region-Ordner aus dem .bad-Spiel in die des neuen Spiels

Hat der Vorgang funktioniert, könnt ihr das alte Spiel löschen. Beachtet aber, dass die Tage in jedem Fall wieder auf 1 zurückgesetzt werden.

Wir arbeiten an weiteren Lösungen für Probleme bei 7 Days to Die. Falls ihr noch Ideen und Vorschläge habt, hinterlasst sie uns gerne in den Kommentaren. Braucht ihr Vorschläge für die beste Waffe oder einen Überblick über die Trophäen und Erfolge, lest die verlinkten Guides zu den Themen.