Bei 7 Days to Die gibt es verschiedene Waffen, mit welchen ihr euch in dem Kampf gegen Zombies behaupten könnt. Selbstverständlich hängt die Wahl der besten Waffen davon ab, wie ihr das Spiel bestreiten wollt. Ist es eher euer Ding, wenig Aufmerksamkeit auf euch zu ziehen, sind Waffen für den Nahkampf sinnvoller. Ist euch der Krach egal, dann könnt ihr auch auf mittleren und weiteren Distanzen Schusswaffen nutzen. In unserem Guide zeigen wir euch Vorschläge für die besten Waffen bei 7 Days to Die.

7 Days to Die - Gameplay Trailer2 weitere Videos

Solltet ihr in dem Horror-Survival-Crafting-Game auf Nahkampf verzichten und dennoch unbemerkt durch die Wildnis ziehen wollen, dann gibt es natürlich auch Bögen und Armbrüste, die vermutlich in einem solchen Szenario wie bei 7 Days to Die generell als die besten Waffen betrachtet werden können. Vergesst aber nicht, dass viele Waffen eine Frage des Craftings und der Baumaterialien sind. Einige Zombies lassen Waffen als Loot und Beute fallen. Folgt dem Link, um zu erfahren welche es sind.

7 Days to Die – Die besten Waffen zum Überleben

Als Einsteiger bei 7 Days to Die werdet ihr alle möglichen Tipps brauchen, um den Horror vielleicht länger als sieben Tage zu überleben. Folgt dem Link, um zu unserem Einsteiger-Guide zu gelangen. Im Folgenden beschreiben wir euch zunächst einmal die allgemeingültigen besten Waffen für den Kampf gegen Zombies und was ihr braucht, um sie herstellen zu können.

7 Days to Die - Die besten Waffen im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Bei 7 Days to Die kämpft ihr gegen Zombies und eine Armbrust gilt da mit Sicherheit als eine der besten Waffen für den Kampf.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Die beste WaffenBaumaterialienCrafting-ZeitMunition und Baumaterialien
Holzbogen•6x Stock
•3x Pflanzenfaser
00:15Pfeile:
•1x kleiner Stein
•1x Stock
•1x Feder
Ergibt 5 Pfeile
Armbrust•1x Geschmiedetes Eisen
•2x Lederstreifen
•7x Stock
00:20Bolzen:
•1x kleiner Stein
•1x Stock
•1x Feder
Ergibt 5 Bolzen

Die beste Nahkampfwaffe

Als gute Ergänzung zum stillen Fernkampf mit Armbrust und Bogen bietet es sich an, weitere Waffen dabei zu haben. Pfeile und Bolzen können ausgehen und Waffen können generell kaputt gehen. Bei 7 Days to Die solltet ihr nicht plötzlich ohne Waffen in der Pampa stehen. Die folgende Tabelle zeigt euch unsere Vorschläge für die beste Nahkampfwaffe. Dabei gehen wir von einem höchstmöglichen Schaden aus.

Selbstverständlich spielt es eine Rolle, wie einfach es ist, eine große Menge der benötigten Materialien zur Herstellung dieser Waffen zu erhalten. Nutzt also die Waffen, die ihr herstellen könnt, bis ihr „reich“ genug seid, unsere besten Waffen in Dauernutzung zu nehmen. Zudem lassen wir hierbei die Schusswaffen unbeachtet, denn diesen widmen wir uns weiter unten im Guide.

Packshot zu 7 Days to Die7 Days to DieErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:
Waffen für den NahkampfBaumaterialienCrafting-ZeitSchaden
Vorschlaghammer•3x Stock
•3x Eisenbarren
00:0570
Axt•3x Stock
•2x Eisenbarren
00:0540
Gespickter Knüppel•4x Stock
•4x Eisenschrott
00:0530

Die besten Schusswaffen

Habt ihr bereits ein wenig Übung und wisst, wie der Hase bei 7 Days to Die läuft, dann ist es auch nicht ganz so schlimm, wenn ihr mit einer Schusswaffe weitere Zombies auf euch aufmerksam macht. Insbesondere dann, wenn ihr einen wunderbaren Fluchtplan geschmiedet habt. In diesem Fall können auch Schusswaffen als die besten Waffen zur Zombiebekämpfung gelten. Auch hier haben wir die stärksten Waffen herausgesucht und unabhängig von den Baumaterialien als gut bewertet.

SchusswaffenBaumaterialienCrafting-ZeitSchadenDistanz
.44 Magnum•1x .44 Magnum Rahmen
•1x .44 Magnum Teile
•1x .44 Magnum Trommel
•1x .44 Magnum Griffstück
00:30120Nah bis Mittel
Scharfschützengewehr•1x Scharfschützengewehrrohr
•1x Scharfschützengewehrhandschutz
•1x Scharfschützengewehrzielfernrohr
•1x Scharfschützengewehrgriffstück
•1x Scharfschützengewehrschaft
tba100200
Abgesägte Repetierschrotflinte•1x kurzer Schrotflintenlauf
•1x Schrotflintenverschluss
•1x kurzer Schrotflintenschaft
•1x Schrotflintenvorderschaft
00:2050Nah

7 Days to Die - Die besten Waffen im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Mit einer Axt als Nahkampfwaffe, könnt ihr nicht nur Zombies töten, sondern euch auch die Wege freimachen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Waffen für den Notfall

Startet ihr bei 7 Days to Die ein neues Spiel, so seid ihr komplett „nackt“ und habt keine Waffen zur Verfügung. Durchsucht auf eurem Weg unbedingt alles, in der Hoffnung Teile oder gleich ganze Waffen zu finden. Allerdings könnt ihr euch nicht darauf verlassen, dass ihr auch tatsächlich etwas zu eurem Schutz findet, bzw. vor der ersten Nacht eine Waffe habt, mit der ihr euch gegen die ersten Zombies verteidigen könnt. Allerdings gibt es einige Dinge, die ihr auch als Waffen benutzen könnt. Es handelt sich zwar dabei nicht gerade um die besten Waffen, allerdings geht es hierbei eher um den ersten Schutz. Folgt ihr der Quest, die gleichzeitig eine Einführung in das Spiel ist, werdet ihr ganz schnell eine Keule erstellen müssen. Diese gehört wirklich nicht zu den besten Waffen und der Nahkampf ist zu Begin sowieso gewöhnungsbedürftig, aber alles was Schaden zufügt, wird euch am Anfang von 7 Days to Die helfen. Schon bald werdet ihr im Rahmen der Anfangsmissionen sowieso einen Bogen craften und so beide Waffen zur Verfügung haben. Für noch mehr Schutz zeigen wir euch, wie ihr bei 7 Days to Die bauen könnt, da Waffen bekanntlich nicht alles sind.