Nintendos sogenanntes Botschafter-Programm ist doch sehr verwirrend. Nachdem es vor ein paar Wochen hieß, die zehn kostenlosen GBA-Spiele für den Nintendo 3DS wurden auf unbestimmte Zeit ins nächste Jahr verschoben, gibt es nun doch noch ein Happy End.

3DS - Zehn kostenlose GBA-Spiele doch noch in diesem Jahr

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu3DS
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
Den Nintendo 3DS gibt es jetzt auch in pinker Farbe
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Official Nintendo Magazine möchte von einem Nintendo-Sprecher in Erfahrung gebracht haben, dass die GBA-Spiele doch noch in diesem Jahr in den eShop kommen werden. Ein genauer Termin wurde zwar nicht genannt, vor Ende 2011 sei damit aber zu rechnen. Nintendo will in Bälde weitere Informationen dazu bekannt geben.

Übrigens berichtete das Magazin EDGE gestern von einer Verschiebung ins nächste Jahr und bezog sich dabei auf das spanische offizielle Nintendo-Magazin, so dass diese Info also schon fast offiziell schien. Dabei wurde aber scheinbar etwas durcheinergebracht.

Bestätigt wurden bislang offiziell folgende kostenlose GBA-Spiele: Yoshi’s Island, Mario Kart Super Circuit, Metroid Fusion, Warioware Inc. Minigame Mania und Mario vs. Donkey Kong.

Seit wenigen Monaten dürfen sich die Botschafter über den eShop zehn kostenlose NES-Spiele herunterladen. 3DS-Botschafter wird man, wenn man vor der offiziellen Preissenkung des 3DS den eShop besucht hat bzw. Nintendo mit einem Kaufbeleg nachweisen kann, dass man auch tatsächlich den Handheld vorher erwarb.