Knapp eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung von dem Nintendo 3DS spricht Nintendo über die Absatzzahlen der Hardware und der Spiele für die Plattform. Den Aussagen von Nintendo nach seien in der Vergangenheit rasante Anstiege bei den Verkaufszahlen verzeichnet worden.

3DS - Verkaufszahlen der Spiele um 89% gestiegen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 37/491/49
Spiele wie The Legend of Zelda: Ocarina of Time zählen sicherlich zu den erfolgreichsten Titeln, die für den Nintendo 3DS erschienen sind.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als Beispiel nennt Nintendo New Super Mario Bros. 2, das zuletzt in den Handel gekommen ist und sich in Amerika im zweiten Monat 295.000 Mal verkauft habe. Ebenfalls sehr erfolgreich seien zudem Mario Kart 7, Star Fox 64 3D, Kid Icarus: Uprising und The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3DS, da diese Spiele allesamt in der letzten Zeit einen Anstieg bei den verkauften Exemplaren vorweisen konnten. Exakte Zahlen liegen seitens Nintendo allerdings nicht vor.

Scott Moffitt, Nintendo of America’s exekutiver Vize-President von den Verkäufen und des Marketings, untermauert diesen Trend mit folgender Aussage: "Der Nintendo 3DS XL fährt damit fort, das Nintendo 3DS-Geschäft zu elektrisieren. Die Hardware-Verkaufszahlen sind hoch, die Software-Verkäufe steigen exponentiell und die Absatzrate wächst jeden Monat stärker." Die Software-Zahlen vom Nintendo 3DS seien so innerhalb der letzten 12 Monate um 89% gestiegen.

Auch die Zukunft von Nintendo sehe rosig aus, wie er erklärt: "Mit einer tollen Reihe an kommenden Spielen wie Paper Mario: Sticker Star wollen wir unsere Position in dem wichtigen Weihnachtsgeschäft festigen."