Völlig überraschend kündigte Nintendo in einer Pressemitteilung mit Nintendo Video den bereits versprochenen Videoservice für den Nintendo 3DS an, welcher schon am Mittwoch (13. Juli) starten wird. Die Software dazu kann kostenlos aus dem eShop heruntergeladen werden.

3DS - Nintendo Video: 3-D-Video-Service bereits ab Mittwoch inklusive ZDF-Archiv

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 37/411/41
Ab Mittwoch startet endlich der 3-D-Video-Service
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anschließend warten auf euch Musikvideos, Filmtrailer, Cartoons, Dokumentationen und weitere Videoinhalte in 3-D, welche alle über das heimische WLAN-Netzwerk oder via HotSpots unterwegs heruntergeladen werden können.

Zum Beispiel könnt ihr ab Mittwoch ausgewählte Episoden zu der Kult-Serie Oscar’s Oasis anschauen, die erstmals überhaupt in 3-D angeboten wird. Auch wird Nintendo die Serie Magic Tricks in 3-D veröffentlichen, die klassische Kartentricks und optische Täuschungen zeigt.

Eines der Highlights dürfte aber das ZDF-Archiv sein, worüber sich 3-D-Dokumentationen aus Bereichen wie Wissenschaft, Natur, Wildnis und Reiseziele anschauen lassen.

Musikfreunde hingegen dürfen sich auf einen Blick hinter die Kulissen der Fantastischen Vier freuen und Ausschnitte aus der vergangenen Tour erleben.