Es scheint, als würde Nintendo sich mit der Entwicklung des „Tag Mode“ für den 3DS und drei neuer Spiele beschäftigen. In Japan wurden jüngst einige Markenzeichen registriert, die genau darauf hindeuten.

3DS - Nintendo registriert Markenzeichen für Spiele und Datenaustauschfunktion

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu3DS
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
Gehören die von Nintendo registrierten Markenzeichen zu neuer 3DS-Software?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der neue Modus scheint „CrossPass Mode“ genannt zu werden. So tauchten die Markennamen „CrossPass“, „CrossPass Mode“, „CrossPass Network“ und „CrossPass Network“ auf. All diese Namen scheinen sich auf den „Tag Mode“ zu beziehen, der beim 3DS für eine dauerhafte Internetverbindung sorgt.

Über den 3DS sollen Spieler Daten austauschen können, während sie sich mit anderen Spielern treffen. Das soll sogar funktionieren, während sie verschiedene Spiele spielen.
Außerdem hat Nintendo die Markenzeichen „3D Paddleball“, „3D Challenge“ und „3D Hopper“ registriert, die sich ebenfalls stark nach Software für den 3DS anhören. Es könnte sich dabei auch um Demos handeln, um die Technologie anzupreisen.

Zu guter Letzt hat Nintendo das Markenzeichen „Target Shooting“ registriert, was auch gleichzeitig der Name der Augmented Reality Demo des 3DS war, wie sie auf der E3 gezeigt wurde.