Nintendo enthüllte wie zu erwarten auf der eigenen E3-Pressekonferenz den neuen Handheld 3DS, mit dem man 3D-Szenen ohne entsprechender 3D-Brille darstellen kann. Auf den ersten Blick wirkt der 3DS wie ein normaler DS. Was dann allerdings auffällt, ist etwa der Slidepad genannte Analogstick und natürlich das größere Display an der Oberseite.

3DS - Nintendo enthüllt 3DS sowie Ocarina of Time, Kid Icarus, Metal Gear Solid, Mario Kart und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 37/391/39
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Display ist 3,5 Zoll groß, während auf der untereren Seite ein normaler Touchscreen zum Einsatz kommt. 3D lässt sich aber nur auf dem größeren Bildschirm darstellen. Der 3D-Effekt lässt sich nach Belieben jederzeit ausschalten und ist nicht zwingend notwendig. Interessant dürften vor allem die drei Kameras sein, wovon eine über dem oberen Display sitzt und zwei auf der Rückseite. Die beiden Kameras auf der Rückseite können echte 3D-Fotos schießen.

Weiterhin stecken in dem 3DS sowohl ein Bewegungssensor als auch ein Gyroskop, allerdings ging Nintendo hier nicht weiter darauf ein. Nintendo nannte zudem weder einen Preis noch ein Launchdatum für den 3DS. Weitere Details dürfen wir in den nächsten Stunden und Tagen erwarten, denn der 3DS wird auf der E3 spielbar sein.

3DS - Nintendo enthüllt 3DS sowie Ocarina of Time, Kid Icarus, Metal Gear Solid, Mario Kart und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 37/391/39
Zwei Kameras auf der Rückseite.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut Nintendo sind DS- und DSi-Spiele mit dem 3DS kompatibel. Außerdem versuchen die Japaner eine brauchbare Onlinefunktion zu integrieren, die in jedem Fall kostenlos sein wird. Auch bekannt ist, dass es den 3DS in zwei unterschiedlichen Farben geben wird: blau und rot, wobei weitere Farben sicherlich folgen werden.

Überblick über das Lineup:

Update: The Legend of Zelda: Ocarina of Time

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3DS - Erste Screenshots aus dem Remake

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (6 Bilder)

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3DS - Erste Screenshots aus dem Remake

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 37/431/43
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Animal Crossing
Mario Kart
Paper Mario
PilotWings Resort
Star Fox 64 3D
Super Monkey Ball
Steel Driver
Batman
Assassin's Creed: Lost Legacy
Kid Icarus Uprising
DJ Hero 3D
Kingdom Hearts 3D
Saints Row
Madden NFL
Dead or Alive 3D
Ninja Gaiden
Street Figher IV
Ridge Racer
Metal Gear Solid: Snake Eater 3D (Remake von MGS3)
Professor Layton and the Mask of Miracle
Samurai Warriors
Nintendogs + Cats
Resident Evil Revelations
Asphalt GT
de Blob 2
Splinter Cell: Chaos Theory
Ghost Recon

Anschließend erste Gameplayszenen aus Kid Icarus Uprising:

2 weitere Videos