In der europäischen 'Nintendo Direct'-Ausgabe wurden Fire Emblem: Awakening und Animal Crossing 3DS nur am Rande erwähnt. Um die Qualität sicherstellen zu können, so die Aussage von Nintendo, werden die Spiele erst im Verlauf der ersten Jahreshälfte 2013 veröffentlicht.

3DS - Neues Fire Emblem und Animal Crossing erscheinen erst 2013

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 37/671/67
Nicht nur das Innere des eigenen Hauses lässt sich in Animal Crossing 3DS gestalten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im vergangenen Jahr ließ Nintendo noch verlauten, dass der neue 'Fire Emblem'-Teil noch 2012 erscheinen würde. Mit der Verschiebung ins nächste Jahr, womöglich aufgrund des recht gefüllten 3DS-Katalogs für die verbleibenden Monate, müssen sich Fans nun noch etwas länger gedulden. In Japan ist der Titel bereits seit April erhältlich und wurde dort auch schon mit Download-Inhalten erweitert. Es handelt sich dabei zum zusätzliche Charaktere, von denen manche gratis und andere kostenpflichtig sind.

Neuigkeiten zu Animal Crossing 3DS gab es immerhin in Japan, dort wurde ein neuer Trailer veröffentlicht und der Veröffentlichungstermin auf den Herbst eingegrenzt. Im Video (eingebettet am Ende dieser Nachricht) ist die Ankunft des Spielers in der neuen Stadt zu sehen. In der Rolle des Bürgermeisters darf man die Umgebung mit verschiedenen Objekten wie Laternen oder Bänken ausstatten. Per StreetPass finden zudem neue Besucher ihren Weg in die Stadt.

2 weitere Videos