Das nächste System-Update für den Nintendo 3DS wurde auf den 7. Juni verschoben. Nachdem Nintendo die Meldung zuerst auf der japanischen Webseite online stellte, ist sie nun auch auf den lokalen Seiten zu finden.

Auf den eShop samt Inhalten müssen 3DS-Besitzer noch etwas länger warten

Durch das eigentlich für Ende Mai geplante Update sollen 3DS-Nutzer „von einer Reihe neuer und erweiterter Funktionen profitieren“. Bisher steht nur fest, dass es sich um einen Internet-Browser und den eShop handelt.

Was Letzterer anzubieten hat, ist offiziell zwar noch nicht bekannt, aber eine Liste zeigt die angeblichen Launch-Titel für Japan. Darunter der kostenlose Klassiker Excitebike in einer 3-D-Version sowie The Legend of Zelda.