Mittels eines Exploit im Browser des Nintendo 3DS ist es möglich, 'Game Boy Color'-Roms spielen zu können. Die Rom-Dateien lassen sich mit dem Exploit quasi in den Speicher eines legal heruntergeladenen GBC-Spieles einspeisen.

3DS - Browser-Exploit lässt euch GBC-Roms spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zu3DS
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Indem man dieses legale GBC-Spiel auf dem 3DS pausiert, schließlich in den 3DS-Browser wechselt, kann man ein GBC-Rom herunterladen und es via das pausierte Spiel spielen. Zumindest vereinfacht ausgedrückt.

Diese Möglichkeit ist nur auf die regulären 3DS bzw. XL-Modelle limitiert, der New Nintendo 3DS nutzt einen aktualisierten Browser, bei dem dieses Exploit nicht mehr vorhanden ist.

Zudem ist es nur möglich, GBC-Spiele zu nutzen. Wie das Ganze dann in Aktion aussieht, zeigt euch das folgende Video.

Es ist stark davon auszugehen, dass Nintendo das Exploit mit einem künftigen Firmware-Update schließen wird.

2 weitere Videos