Der Nintendo 3DS soll definitiv spätestens bis Ende März 2011 in allen großen Märkten erscheinen. Das bestätigte Nintendos Reggie Fils-Aime gegenüber Industry Gamers. Wann der 3DS in den einzelnen Märkten aber genau auf den Markt kommt, darunter Japan, USA und Europa, steht laut Reggie noch nicht fest.

3DS - Beeindruckende Grafikdemo, erscheint spätestens Ende März 2011

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 37/401/40
Das Design könnte noch verändert werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar wurde es von Nintendo auf der E3 bereits bestätigt, doch auch zum Design hatte er noch eine kleine Aussage parat. Demnach handelt es sich bei dem letzten Dienstag vorgestellten Gerät nicht um das finale Design. Nintendo nimmt sich Feedback an und wird vielleicht hier und da noch ein paar Sachen ändern.

Vor wenigen Tagen tauchte auch eine Grafikdemo des Grafikchips PICA200 auf, der im 3DS zum Einsatz kommt. Laut Hersteller DMP kann der Chip 15,3 Millionen Polygone in der Sekunde mit einem Pixeldurchsatz von 800 Millionen Pixeln pro Sekunde rendern. Zudem soll der PICA200 Licht- und Schattenberechnungen, Anti-Aliasing und OpelGL 1.1 unterstützen sowie über 4 Pipelines mit je 200 MHz verfügen. Zum Vergleich: die PSP besitzt nur einen Chip mit 166 MHz.

Die Hersteller der bekannten 3DMark-Benchmarking-Tools Futuremark erstellten eine Tech-Demo für den PICA200. Diese zeigt, was der Chip alles kann. Das Video findet ihr folgend.

2 weitere Videos