199,99 Euro wird der erst in der letzten Woche angekündigte Nintendo 3DS XL kosten. Wer bereits einen anderen Handheld besitzt und mit dem neuen 3DS-Modell liebäugelt, aber nicht noch einmal den vollen Preis für einen Handheld zahlen will, den ködert GameStop mit einer Tauschaktion.

3DS - 49,99 Euro: GameStop startet Tauschaktion mit 3DS XL

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 28/371/37
Das Eintausch-Angebot ist rechnerisch betrachtet nicht lohnenswert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer seine PlayStation Vita eintauscht, zahlt 49,99 Euro für den 3DS XL. Das würde bedeuten, dass man für seine Vita nur noch rund 150 Euro bekommt. Das Geschäft lohnt sich also nur für GameStop. Immerhin: Ein kostenloses Ladekabel gibt es dazu, auch wenn der Deal dadurch nicht unbedingt besser wird.

Der 3DS XL wird nämlich ohne Ladegerät ausgeliefert, weshalb dieses dazugekauft werden muss - oder alternativ nutzt man eines von einem älteren DS-Modell ab DSi aufwärts.

Wer einen 3DS, DS XL, einen iPod Nano der 5. Generation mit 16 GB oder iPod Touch der 4. Generation mit 8 GB eintauscht, zahlt noch knapp unter 100 Euro. 129,99 Euro zahlt man für den 3DS XL, wenn man einen DSi und zwei Spiele oder eine PSP Slim und zwei Spiele eintauscht. Für einen DS Lite und zwei Spielen erhält man gerade noch 50 Euro und zahlt letztendlich 149,99 Euro.

Ob das wirklich lohnt, muss jeder selbst entscheiden. Das beste Angebot hier dürfte aber das Eintauschen eines DS Lite sein, zumal der 3DS XL abwärtskompatibel ist.

Die Angebote werden bis 28. Juli 2012 in Filialen in Deutschland und Österreich gültig sein.