In Zeiten von Crysis sind PC-Spieler über jede Reserve ihres Systems froh, um den Edel-Shooter in höchstmöglicher Qualität genießen zu können. Könnte man allerdings ein System mit einem Intel Core 2 Extreme QX9650 auf 5.552 MHz, eine Asus P5E3 WS Pro mit Intel X38-Chipsatz, zwei Asus Radeon HD 2900 XT in Crossfire und auf 980/1200 Mhz übertaktet, Corsair Dominator DDR3-Speicher auf 1698 MHz sowie ein SilverStone 1200W-Netzteil sein Eigen nennen, dürfte selbst Crysis auf den höchstmöglichen Einstellungen einwandfrei laufen. Dieser High-End-PC stellte nun nämlich den atuellen 3DMark 06-Weltrekord mit 29.325 Punkten auf. Um dieses Ergebnis erzielen zu können, wurden Grafikkarten und CPU mit Flüssigstickstoff gekühlt.