Der Entwickler 2K Czech scheint im Moment alle Hände voll zu tun haben und nicht nur an einer Fortsetzung einer bekannten Spielereihe zu arbeiten. Wie VG247 von einer "gut informierten Quelle" erfahren haben möchte, arbeitet das tschechische Studio unter anderem an Grand Theft Auto 5.

2K Games - Gerücht: 2K Czech arbeitet an Mafia 3 und GTA 5

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 1/191/19
Mafia 3 ist so gut wie sicher.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Überraschen sollte das nicht, immerhin dürfte der Umfang des im letzten Jahr angekündigten Spieles enorm sein. Dabei übernimmt 2K Czech angeblich das Animieren von Zwischensequenzen, aber auch das allgemeine Gameplay gehöre mit zu deren Aufgaben. Damit werde Rockstar North ein wenig unter die Arme gegriffen.

Viel interessanter aber dürfte das Gerücht sein, dass 2K Czech ebenfalls an Mafia 3 arbeitet. Dass ein dritter Teil in Planung ist, wurde bereits häufiger angedeutet. Damit wäre der Original-Entwickler der Reihe aber nach wie vor beteiligt, nachdem es für Mafia 2 vergleichsweise weniger gut lief.

Mafia 3 soll sich bereits in der Vollproduktion befinden, nachdem zuvor innerhalb eines Jahres die Technik und aber auch das Spielkonzept während der Pre-Production neu zusammengesetzt wurden. Ebenfalls interessant: 2K Czech war angeblich auf einer Entwicklerkonferenz anwesend, in der es um den Xbox-Nachfolger ging. Vielleicht sieht man Mafia 3 ja erst in der nächsten Generation.