In einer Pressemitteilung kündigten Daedalic und Irresponsible Games (a Vampyre Story) mit 1954: Alcatraz ein neues Adventure für den PC an, das noch in diesem Jahr erscheinen wird. Wann genau, das will man schon in Kürze bekannt geben.

1954: Alcatraz - Daedalic kündigt neues Adventure für dieses Jahr an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 19/211/21
1954: Alcatraz spielt unter anderem natürlich in dem namengebenden Gefängnis.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

1954: Alcatraz spielt im San Francisco der 50er Jahre. Joe wurde für einen bewaffneten Raubüberfall zu 40 Jahren Haft verurteilt und brennt darauf, aus "The Rock" auszubrechen. Hierfür benötigt er die Hilfe seiner Frau Christine, welche in San Francisco jedoch ihre eigenen Probleme hat.

Ihr gemeinsamer Gangster-Kumpane Mickey droht Christine umzubringen, falls diese sich weigern sollte, ihm die Beute vom Überfall auszuhändigen. Doch einzig Joe kennt das Versteck und so macht sich ganz North Beach auf die Jagd nach dem Jackpot.

Bislang ist es noch niemandem die Flucht aus Alcatraz gelungen. Ebenso gelang es bisher niemandem Mickey zu überlisten. Wird es unseren Helden gelingen die Beute zu holen und mit ihr zu verschwinden? Ein Übel kommt selten allein - Drogen-Deals, Erpressungen, Selbstmord und Mord sind in San Francisco an der Tagesordnung.

Wie das Spiel enden wird, liegt bei euch. Versprochen werden nämlich alternative Ende. Ansonsten darf man sich auf 90 handgezeichnete Schauplätze, basierend auf Fotorecherchen zu San Francisco, North Beach und Alcatraz freuen. Über 20 3-D-animierte Charaktere sind ebenfalls mit dabei.

Die Rätsel und Dialoge stammen von Gene Mocsy, dem Co-Autor von Ghost Pirates of Vooju Island. Der Soundtrack hingegen kommt von Pedro Macedo Camacho (Fairytale Fights, Ghost Pirates of Vooju Island, A Vampyre Story, Audiosurf).

1954: Alcatraz ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.