Eigentlich sollte das laufende Geschäftsjahr für die 10tacle Studios zu einer Erfolgsgeschichte werden. Man kalkulierte mit einem EBIT von 9,3 Mio. Euro und einem Umsatz von 52 Mio. Euro. Diese Ziele hätte man auch erreichen können, wären da nicht Entwicklungsprobleme bei den Titeln Elveon und Totems aufgetreten.

Abzuwarten bleibt nun, wie stark sich diese Verzögerungen auf das Ergebnis von 10tacle auswirken werden. Details wird man wohl erst nach dem Ende des laufenden Geschäftsjahres erfahren.