Die 10TACLE STUDIOS haben heute nach eigenen Angaben 100 Prozent der Geschäftsanteile an der Spieleschmiede Stormregion erworben. Mit 95 Mitarbeitern zählt das Entwicklerstudio demnach zu den größten Spieleentwicklern in Ungarn. Mit dieser Akquisition will der Publisher seine konzerneigenen Entwicklungskapazitäten deutlich erhöhen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

" Qualifiziertes Wachstum ist eines der Ziele, die wir uns für 2007 gesetzt haben. Im Rahmen der engen Zusammenarbeit mit Stormregion ist der Schritt, Stormregion in die 10TACLE STUDIOS Gruppe aufzunehmen, konsequent, denn wir verfügen damit über ein weiteres hochqualifiziertes Studio, das alle Anforderungen an die moderne Spieleentwicklung erfüllt und zudem noch seine eigene Technologie in die Gruppe einbringt", erklärt Michele Pes, Vorstandsvorsitzender der 10TACLE STUDIOS AG. " Unser Ziel ist die Marktführerschaft im Bereich der unabhängigen Entwicklungsstudios. Die Akquise von Stormregion war ein weiterer wichtiger Schritt um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen" so Pes weiter.

Derzeit entwickelt Stormregion übrigens das Spiel "Codename Panzers: Cold War" welches über Electronic Arts europaweit vertrieben wird. Das ungarische Unternehmen hat seine Kapazitäten in den letzen Jahren deutlich ausgebaut und ist einer der ersten, offiziell lizenzierten Entwickler für Xbox 360 und PlayStation 3 in Ungarn. Noch in diesem Jahr soll Stormregion mit der Entwicklung von zwei weiteren Titeln beauftragt werden.