Activision enthüllt zur gamescom zwei weitere Szenarien zu James Bond 007: Legends . Spieler erleben jeweils eine von den Filmen „Stirb an einem anderen Tag“ und „Lizenz zum Töten“ inspirierte Mission.

007 Legends - Bond bekommt die Lizenz zum Töten und stirbt an einem anderen Tag

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 27/351/35
Ein Screenshot aus "Lizenz zum Töten". In allen Szenarien wird James Bond von Daniel Craig verkörpert
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In „Stirb an einem anderen Tag“ muss Bond eine Verbindung zwischen dem Millionär Gustav Graves und einem nordkoreanischen Terroristen untersuchen, wobei ihm die Agenten Jinx zur Seite steht. Dabei kommt es auch zu einer Verfolgungsjagd auf dem Eis, währenddessen er Energiestrahlen der Icarus-Waffe ausweichen muss. Schließlich kommt es zum großen Showdown im Transportflugzeug.

„Lizenz zum Töten“ schickt Bond auf einen Rachefeldzug, bei dem er Hilfe von DEA-Agentin Pam Bouvier bekommt. Er zerstört ein Drogenlabor des mexikanischen Drogenbarons Fran Sanchez, bevor er ihn auf einem fahrenden Tanklaster stellt.

Für die englische Version des Spiels konnten die Originalschauspieler Toby Stephens (Gustav Graves) und Carey Lowell (Pam Bouvier) als Synchronsprecher verpflichtet werden.

Nach "Moonraker" und "Im Geheimdienst ihrer Majestät" bleibt somit nur noch eine der insgesamt sechs Filmumsetzungen offen. Bereits angekündigt wurde, dass das Skyfall-Szenario mit einem kostenlosen DLC nachgereicht wird.

Erscheinen wird James Bond 007: Legends am 19. Oktober für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

007 Legends - Screenshots aus "Lizenz zum Töten" und "Stirb an einem anderen Tag"

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (8 Bilder)

007 Legends - Screenshots aus "Lizenz zum Töten" und "Stirb an einem anderen Tag"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 27/351/35
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

007 Legends ist für PS3, Xbox 360, seit dem 02. November 2012 für PC und seit dem 14. Dezember 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.