Mit dem kommenden Update 8.7 werden einige neue britische Selbstfahrlafetten in das Onlinespiel World of Tanks eingeführt.

World of Tanks - Update 8.7 bringt neue britische Panzer mit sich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/40Bild 422/4611/461
Update 8.7 bringt neue Panzer in das Onlinespiel World of Tanks.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So dürft ihr euch im mittleren Tierbereich über die Modelle wie Sexton, Bishop und Crusader freuen, bei den schweren Tiers über einige Nachkriegsprototypen, darunter auch Modelle, die niemals in der Realität eingesetzt wurden. Beispielsweise die Experimentalversion des Conqueror Gun Carriage.

"Das Kernthema von Update 8.7 ist definitiv die neue britische Artillerielinie", sagt Mike Zhivets, Producer von World of Tanks bei Wargaming. "Die kommende Erweiterung wird einige herausragende Modelle in den Fokus stellen, die sich ihren Weg in die ‚World of Tanks‘ erkämpfen und das Spiel für Artillerie-Freunde noch viel interessanter gestalten werden."

Zudem dürft ihr euch mit Update 8.7 in die neue Map Belogorsk-19 stürzen, welche euch in eine russische Winterlandschaft versetzt. Änderung im sowjetischen Technologiebaum, darunter die Ablösung des Tier V-Panzer T-50-2 durch das Modell MT-25 runden das Update für World of Tanks ab.

World of Tanks ist für PC und seit dem 12. Februar 2013 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.