Wargaming hat heute das Update 8.4 des Online-Actionspiels World of Tanks veröffentlicht.

World of Tanks - Update 8.4 führt britische Jagdpanzer ein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 595/6131/613
Update 8.4 ist für World of Tanks erschienen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit diesem werden zehn britische Jagdpanzer eingeführt, welche nicht nur eine extrem starke Panzerung sondern auch eine hohe Feuerkraft und Widerstandsfähigkeit aufweisen.

Zu den Jagdpanzern gehört der Prototyp FV215b (183), welcher mit einem durchschlagskräftigen 183mm Geschütz ausgestattet ist. Neben den britischen Jagdpanzern werden auch die drei deutschen leichten Panzer Pz I, Pz I Ausf. C und Pz II Ausf. G eingeführt.

Ebenfalls neu mit Update 8.4 wurde ein neues Tutorial integriert, welches es Einsteigern erleichtern sollte, sich im Spiel zurecht zu finden. Im Tutorial erlernt ihr alles über Bewegung, den Kampf und die Crewfähigkeiten.

Zusätzlich wurden auch die vier Maps Steppen, Fischerbucht, Ensk und Live Oaks grafisch überarbeitet und erstrahlen damit in neuem Glanz.

Wer sich an den taktischen Panzerschlachten des Onlinespiels World of Tanks beteiligt, bekommt mit dem neuen Update wieder eine Menge Neuerungen und Änderungen.

World of Tanks - Update 8.4 Teaser36 weitere Videos

World of Tanks ist für PC und seit dem 12. Februar 2013 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.