Wargaming hat mit Update 8.10 das letzte Update im Jahr 2013 für das Online-Actionspiel World of Tanks veröffentlicht.

World of Tanks - Update 8.10 als letztes Update für 2013 ist live

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 422/4451/445
Update 8.10 ist für das Onlinespiel World of Tanks erschienen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dem Update werden 14 neue japanische Panzer eingeführt, darunter vier leichte Panzertypen mit dem Type 5 Ke-Ho an der Spitze. Die neun mittlere Stahlkolosse werden vom Top-Tier STB-1 sowie dem Premiumpanzer Type 3 Chi-Nu Kai angeführt.

Außerdem erhält der russische Forschungsbaum zwei neue mittelere Panzer, das Tier IX Objekt 430 Variant II und das Tier X Objekt 430. Ebenfalls neu ist die Karte "Verborgenes Dorf", ein japanisches Dorf, inklusive einem weitläufigen Tal.

Das Update führt auch Verbesserungen der Grafik ein, welche die Entwickler aufgrund ihrer Erfahrungen mit World of Warplanes integriert haben. Darunter aufwändige Beleuchtungseffekte aber vor allem auch eine bessere Texturierung.

Die bestehenden Karten Karelien, Minen, El Halluf, Flugfeld und Steppen wurden einer Überarbeitung unterzogen, so dass taktische Matches mitunter neu bedacht werden. Die Karten Flugplatz, Komarin, Live Oaks, Siegfriedlinie, Wadi, Küste, Moor und Tundra sind nun im Online-Actionspiel World of Tanks auch in Teamgefechten spielbar.

World of Tanks ist für PC und seit dem 12. Februar 2013 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.