Publisher Wargaming kündigte für das Panzer-MMO World of Tanks das neue Update 8.0 an, das sich vor allem der optischen Seite des Spiels widmet. Man kann dabei sogar schon von einer Generalüberholung sprechen.

World of Tanks - Update 8.0 bringt frischen Look ins Panzer-MMO

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWorld of Tanks
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 595/5961/596
Mit dem Update 8.0 bekommt World of Tanks optische Verbesserungen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn zum Einsatz kommt mit dem neuen Update ein neues Rendering-System, wodurch die Landschaften noch realistischer wirken sollen. Dabei wird ein neues Beleuchtungssystem verwendet, das entsprechende optische Änderungen einbringt. Aber auch das Wasser soll realistischer wirken.

Wie Wargaming betont, sollen aber nicht nur Spieler mit schnellen Rechnern davon profitieren, sondern auch auf langsamen Rechnern oder Notebooks sind Unterschiede zu erkennen.

Darüber hinaus darf man sich noch auf Änderungen bei den Maps Klippe, Fjorde, Bergpass und Polargebiet freuen. Und dann sind da auch noch fünf neue sowjetische Jagdpanzer und ein britischer Premium-Tank in dem Update 8.0 enthalten.

Nicht vergessen darf man Clanlogo- und Beschriftungseinstellungen, anpassbare Tarnanstriche und ein verbessertes Interface. Zudem lassen sich freie Erfahrungspunkte in die Verbesserung der Crew investieren.

37 weitere Videos

World of Tanks ist für PC und seit dem 12. Februar 2013 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.