Das kommende Update 8.9 für das Online-Actionspiel World of Tanks führt ein neues Teamgefechtsformat ein.

World of Tanks - Neuer Spielmodus wird mit Update 8.9 eingeführt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/37Bild 422/4581/458
Das Update 8.9 wurde für das Actionspiel World of Tanks angekündigt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Update 8.9 wird die sogenannten Team-Gefechte limitiert auf zehn Minuten einführen, die ihren Teil zum wettkampforientierten Spielspaß beitragen", sagt Mike Zhivets, Producer von World of Tanks: "Das neue Gefechtsformat ermöglicht es, Teams aus fünf, sechs oder sieben Panzern zu bilden und die taktischen Fähigkeiten seiner Kommandanten unter Beweis zu stellen, während sie gegen Spieler mit vergleichbarem Erfahrungslevel antreten."

Daneben findet auch eine eine zweite Linie deutscher Jagdpanzer ihren Weg in das Onlinespiel. Diese erstrecken sich von Tier IV bis hin zu Tier X. Zu den Fahrzeugen gehören unter anderem der Marder III, das Nashorn und der Waffenträger auf Pz. IV, der mit einem komplett 360 Grad drehbaren Turm ausgestattet ist. In Zukunft wird der Waffenträger auf E 100 die Spitze der deutschen Jagdpanzer darstellen.

Ebenfalls neu ist die Gefechtskarte Nordwest, welche im Stil eines nordamerikanischen Gebiet gehalten ist und die Karte Erlenberg des Onlinespiels World of Tanks erhielt ein zusätzliches Layout für Begegnungsgefechte

World of Tanks ist für PC und seit dem 12. Februar 2013 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.